show blocks helper

Bonusbetrag

Produkt Software

Es werden 97–101 von 101 Ergebnissen angezeigt

Wieso nutzen Casinos Skrill?

Zunächst einmal sollten die Spieler nicht erschrecken, wenn sie den Namen Skrill nicht unter den Zahlungsmethoden eines Online Casinos finden können. Bei einigen Anbietern wird diese Zahlungsart noch unter dem Namen Moneybookers geführt. Skrill bietet sowohl für Casinos als auch für die Spieler Vorteile. Denn bei der Bezahlung per Skrill können die Spieler sofort auf das eingezahlte Guthaben zurückgreifen – ohne Wartezeit! Und auch die Casinos wissen, dass sie das Guthaben sofort auf der Habenseite verbuchen können.

Worauf kommt es bei den Skrill Casino Tests an?

Online Casinos kommen teilweise mit vielfältigen Angeboten daher. Deshalb ist es wichtig, dass die Spieler eine gute Anleitung mit an die Hand bekommen, mit deren Hilfe sie sich ein Bild über die verschiedenen Anbieter machen können. Bei uns gibt es zu diesem Zweck spezielle Anbieter-Testberichte. Diese Testberichte helfen dabei, sowohl die Vorteile als auch die Nachteile eines Online Casinos kennenzulernen. Um dieses Urteil fällen zu können, decken die Testberichte eine Reihe von unterschiedlichen Kategorien ab, die untersucht werden. Dabei handelt es sich unter anderem um die Bonusleistungen – dafür gibt es aber auch noch einmal spezielle Reviews – die Spieleauswahl, Sicherheit und Seriosität und auch um die Auswahl an Zahlungsoptionen. So kann der Spieler ganz komfortabel nachlesen, in welchem Casino welche Zahlungsarten verfügbar sind.

Skrill Bonus bei LeoVegas

Die Bonusangebote bei LeoVegas liefern gleich die Erklärung dafür, warum Skrill als Zahlungsmethode bei den Kunden zwar beliebt ist, aber auch seine Tücken hat. Spieler, die nämlich Skrill als Option für ihre ersten vier Einzahlungen ziehen, haben keine Chance, eines der Willkommensangebote von LeoVegas zu erhalten. In den Bonus-AGB steht, dass sowohl Skrill, aber auch Neteller nicht genutzt werden dürfen, um eine Zahlung durchzuführen – zumindest dann nicht, wenn man in den Genuss des Willkommensbonus für Neukunden kommen möchte.

Dieser sieht so aus, dass die ersten vier Einzahlungen der Spieler prämiert werden. Maximal ist so eine Bonussumme in Höhe von bis zu 3.000 Euro möglich. Damit ist das Bonusangebot aber noch nicht am Ende. Hinzu kommt noch einmal die Chance auf bis zu 280 Freispiele. Wie viele Free Spins der Kunde nun tatsächlich abgreift, hängt davon ab, wie viel Geld er einzahlt. Es gibt hierbei bestimmte Staffelungen, nach denen die Freispiele vergeben werden. Neben diesem Bonus steht auch noch ein Live-Casino-Bonus zur Verfügung. Bei dieser Aktion wird die erste Einzahlung bis zu einem Betrag von 250 Euro um 100 Prozent aufgewertet. Einen Bonus für Sportwetten gibt es ebenfalls, jedoch ist dieser nicht Gegenstand des reinen Casinoangebots.

Anbieter
Details
Link
Leovegas Casino Erfahrungen
  • 3000€ Bonus!
  • Tolle Spieleauswahl
  • Bestes Livecasino

Um den Casinobonus freizuspielen, müssen die Kunden den Bonusbetrag insgesamt 35 Mal umsetzen. Dabei werden die Einsätze bei den Spielen unterschiedlich angerechnet. Für die meisten Online-Spielautomaten gelten die vollen 100 Prozent. Tischspiele oder Video Poker werden aber nur mit 10 Prozent angerechnet. Vor dem Spielen empfiehlt sich ein Blick in die Bonusbedingungen. Diese sind beim Live-Casino-Bonus recht simpel. Wie es der Name erahnen lässt, gilt die Aktion nur für Live-Spiele des Casinos. Der Bonusbetrag muss insgesamt 70 Mal umgesetzt werden, damit er als freigespielt gilt und ins Echtgeldguthaben übergeht.

Warum nutzen Spieler Skrill?

Es gibt verschiedene Gründe, warum die Spieler Skrill nutzen. Einer der Gründe ist der, dass sie hierbei keine persönlichen Bankinformationen angeben müssen. Außerdem haben die Spieler auch die Chance, sich den fälligen Betrag vom Bankkonto einziehen zu lassen – so, wie es bei PayPal auch möglich ist. Auch die Nutzung einer MasterCard ist möglich. Einer der größten Vorteile besteht darin, dass die Casino-Fans den Betrag, den sie per Skrill einzahlen, sofort zum Spielen verwenden können. Anders als bei einer herkömmlichen Überweisung, müssen sie nicht mit Wartezeiten von mehreren Tagen rechnen, sondern sehen das Guthaben in der Regel binnen weniger Sekunden oder Minuten auf ihrem Spielkonto.

Vorteile von Skrill

Die größten Vorteile dieser e-Wallet wurden bereits im vorherigen Abschnitt herausgestellt. Es geht dabei um die schnelle Verfügbarkeit des Geldes und die recht unkomplizierte und komfortable Einzahlung. Diese ist schnell erledigt und erfordert nur wenige Klicks. Als kleines Schmankerl steht den Kunden mit gültiger E-Mail-Adresse auch Skrill 1-Tap zur Verfügung. Dabei ist es möglich sowohl Geld zu erhalten als auch zu senden – und das in Echtzeit!

Nachteile von Skrill

Der größte Nachteil aus Sicht der Casinofreunde ist sicherlich der, dass es bei vielen Anbietern nicht möglich ist, Skrill mit einem Bonusangebot zu kombinieren. Beim zweiten Punkt handelt es sich zwar nicht um einen Nachteil im klassischen Sinne, aber Spieler, die ihr Skrill-Konto auffüllen wollen, können dies mithilfe mehrerer Zahlungsoptionen tun. Allerdings sind diese Zahlungsoptionen mit Gebühren versehen. Lediglich die herkömmliche Banküberweisung ist kostenlos, hat allerdings den Nachteil, dass es einige Tage dauert, bis das Geld eingegangen ist.

Wie sicher ist Skrill?

Ein Vorteil von Skrill beim Online Shopping ist der, dass die persönlichen Daten des Käufers nicht an den Händler weitergegeben werden. Wie relevant dies allerdings für Online Casinos ist, ist fraglich – denn schließlich müssen die Spieler bei der Registrierung ohnehin ihre Daten angeben. Ein Sicherheitsaspekt hängt aber mit der Abkürzung PCI DSS zusammen. Die Abkürzung steht für „Payment Card Data Security Standards“. Das bedeutet, dass die Entschlüsselung der Daten schwer bis unmöglich wäre, selbst wenn Hacker diese abgreifen würden. Darüber hinaus bietet Skrill für den Login auch eine so genannte Zwei-Faktor-Authentifizierung an. Dabei muss dann ein generierter Code vom Handy zusätzlich zu E-Mail-Adresse und Passwort eingegeben werden.

Wie hoch sind die Limits bei Skrill?

Diese Frage kann man pauschal nicht beantworten, da es auch immer davon abhängt, welche Limits das Casino selbst gesetzt hat. Bei Skrill selbst sind unter Umständen auch Konten möglich, die frei von Limitierungen funktionieren. Dies ist laut Skrill allerdings von verschiedenen Faktoren abhängig, beispielsweise vom Status der Verifizierung oder von den Aktivitäten.

Kann man Skrill auch mobil nutzen?

Grundsätzlich zählt Skrill zu den Zahlungsarten, die mobil nutzbar sind. Es gibt sogar eine eigene Smartphone App, über die Transaktionen möglich sind. Allerdings müssen die Spieler schauen, ob Skrill in ihrem bevorzugten Online Casino auch für den mobilen Bereich als Zahlungsmethode angegeben ist. Sollte dies der Fall sein, dann steht der Zahlung per Skrill nichts im Wege. Meistens sind mobil aber auch Zahlungen per Kreditkarte machbar. Da die Spieler bei Skrill die Möglichkeit haben, eine MasterCard zu nutzen, können sie auch indirekt über Skrill einzahlen, indem sie die MasterCard nutzen.

Was sind die Alternativen zu Skrill?

Natürlich denken die meisten Kunden bei der Frage nach Alternativen sofort an die anderen e-Wallets auf dem Markt. Darunter fallen beispielsweise Neteller oder PayPal. Neteller hat gegenüber Skrill und PayPal allerdings den Vorteil, dass sich die Kunden die eingezahlten Beträge nicht vom Konto einziehen lassen können. Bei Neteller kann nur das Geld verwendet werden, welches sich auch auf dem Neteller-Konto befindet.

Wie funktioniert Skrill genau?

Zunächst einmal müssen die Kunden Skrill als Zahlungsmethode im Kassenbereich des Online Casinos auswählen. Selbstverständlich müssen sie dann auch den Betrag eingeben, der eingezahlt werden soll. Im Anschluss daran erfolgt eine Weiterleitung zu Skrill, in deren Rahmen man dann das hinterlegte Girokonto oder eine andere Zahlungsmethode auswählen kann. Sind alle Daten korrekt, dann erfolgt eine Weiterleitung zurück zum Casino. Der eingezahlte Betrag sollte bereits auf dem Kundenkonto erschienen sein. Falls nicht, sollte dies spätestens nach einigen Minuten der Fall sein.

preloader